100 Smartphones und Geld geklaut

WIL. Eine unbekannte Täterschaft ist am vergangenen Dienstag kurz nach 1.40 Uhr in der Oberen Bahnhofstrasse in Wil in ein Geschäft eingebrochen. Sie hob die Schiebetür an und betrat das Ladenlokal. Im Innern wuchtete sie diverse Schränke auf und stahl daraus Smartphones.

Drucken
Teilen

WIL. Eine unbekannte Täterschaft ist am vergangenen Dienstag kurz nach 1.40 Uhr in der Oberen Bahnhofstrasse in Wil in ein Geschäft eingebrochen. Sie hob die Schiebetür an und betrat das Ladenlokal. Im Innern wuchtete sie diverse Schränke auf und stahl daraus Smartphones.

Nach Angaben der Kantonspolizei St. Gallen entwendete die unbekannte Täterschaft mehr als 100 Smartphones im Wert von mehreren zehntausend Franken sowie rund 1000 Franken Bargeld. (kapo)