100 Jahre Einsatz für die freie Heiltätigkeit der Naturmediziner – wie Ausserrhoden zum Mekka der Naturheilkunde wurde

Die Naturärzte-Vereinigung Schweiz in Herisau ist der grösste und älteste Berufsverband der Branche. Er feiert dieses Jahr ein grosses Jubiläum.

Karin Erni
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

Einige der traditionellen Heilmethoden haben sich in den letzten 100 Jahren kaum verändert.

Einige der traditionellen Heilmethoden haben sich in den letzten 100 Jahren kaum verändert.

Bild: Carmen Wüest

Das 19. Jahrhundert war eine bewegte Zeit in der Medizin: Die damals neu aufgekommenen naturwissenschaftlich geprägten Methoden gewannen zunehmend an Einfluss und stellten die Sichtweisen und Praktiken der traditionellen abendländischen Medizin in Frage. Deren überlieferte Verfahren galten als unwissenschaftlich und drohten ins Abseits zu geraten.