Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Appenzellerland

Marschhalt für die Windenergie

Der Ausserrhoder Regierungsrat lehnt die geplante Windenergieanlage an der Kantonsgrenze in Oberegg ab. Zudem will er die drei Ausserrhoder Standorte nicht weiterverfolgen. Stattdessen sollen Alternativen forciert werden.
Jesko Calderara
Constantino Sciardone vom «Bären» Gonten lässt sich in die Töpfe blicken. Bild: KER

Kulinarische Sommerideen mit Ziegenkäse

Beim Wandern erfreuen die lustigen Ziegen Gross und Klein. Einheimische Ziegenprodukte sind auch in der Küche zunehmend beliebt.
Karin Erni
Die Diskussion rund um Parkgebühren entwickelt sich in Urnäsch zu einem grösseren Hin und Her.

Kehrtwende von der Kehrtwende bei den Parkgebühren Urnäsch

Die Bau- und Strassenkommission in Urnäsch ist vom Gemeinderat beauftragt worden, das Konzept Parkplatzbewirtschaftung neu zu beurteilen. Anfang Mai sprach sich die Exekutive gegen Parkgebühren aus.
Roger Fuchs

Zwei Teufner Fussballerinnen an der U19-Heim-EM dabei

Am Donnerstag hat U19-Nationaltrainerin Nora Häuptle ihr Aufgebot für die Europameisterschaft vom 18. bis 30. Juli im eigenen Land bekannt gegeben. Mit dabei: Victoria Bischof und Nadine Riesen aus Teufen.
Mea McGhee

Das Appenzellerland aus der Luft

Wie haben sich die Ortschaften im Appenzellerland verändert? Digitalisierte Luftaufnahmen der Fotografen Gross liefern Antworten. Das Staatsarchiv plant, weitere Appenzeller Sujets online zu stellen.
Martin Schneider

Serie Zeitungsjubiläum: Was langjährige Leser von uns halten

Etliche Abonnentinnen und Abonnenten sind der «Appenzeller Zeitung» seit Jahrzehnten treu. Höchste Zeit, um herauszufinden, warum dies so ist. Und welche Wünsche diese Leserinnen und Leser an das Produkt haben?
Astrid Zysset

Kosten und Nutzen der TVO-Wanderserie aus dem Appenzellerland

In der Sommerserie auf Tele Ostschweiz bewandert Victor Rohner das Appenzellerland. Die Produktion kostet rund 340000 Franken. Ein Betrag, der sich alleweil lohnt, heisst es beim Tourismus.
Bruno Eisenhut
Der Steiner Simon Ehammer ist der siebte Schweizer, der an einer U20-WM der Leichtathleten Edelmetall gewinnt.

Simon Ehammer gewinnt WM-Bronze im Zehnkampf

An den U20-Weltmeisterschaften im finnischen Tampere liefert der Steiner Simon Ehammer persönliche Bestleistungen im Multipack. Der Lohn für den besten Zehnkampf seines Lebens: Eine Bronzemedaille.
Mea McGhee
Thomas Thym ist 2015 Gemeinderat und übernimmt ab August das Amt des Gemeinde-Vizepräsidenten (Bild: PD)

Thomas Thym wird Gemeinde-Vizepräsident Urnäschs

Gemeinderat Thomas Thym wird neuer Gemeinde-Vizepräsident Urnäschs. Sein Vorgänger Markus Notter tritt infolge Arbeitsplatzverlegung von sämtlichen Ämtern zurück.

Der tägliche Konkurrenzkampf der "Appenzeller Zeitung"

«Die Appenzeller Zeitung» verfügt über eine starke Stellung im regionalen Medienmarkt. Das war nicht jederzeit so. Mitbewerber gab es immer wieder – mit mehr oder weniger grossem Erfolg.
Jesko Calderara
Der «Alte Kindergarten» soll wegen Platzmangels und Sanierungsbedarfs einem Neubau weichen. (Bild: Alessia Pagani)

Kinderbetreuung in Niederteufen muss wegen akuten Platzmangels handeln

Die Zahlen betreuter Kinder steigen stetig an. Weil in der jetzigen Liegenschaft Platzmangel herrscht und dringender Sanierungsbedarf besteht, soll ein neues Gebäude für die Kinderbetreuung erstellt werden.
Grimassen schneiden können sie gut - die Kinder haben sichtlich Spass an ihrer Clown-Rolle. (Bild: Miranda Diggelmann)

Kleine Artisten, grosse Künstler

Für Kinder aus drei Ausserrhoder Gemeinden findet derzeit ein Zirkuslager in der Mehrzweckhalle von Schönengrund statt. Das Gelernte – etwa Akrobatik, Zauberei und Jonglieren – werden die Kinder morgen Abend bei ihrer Zirkusshow präsentieren.
Miranda Diggelmann

Jahrmarkt in Trogen gerettet - doch noch Bahnbetreiber gefunden

Lange stand der Jahrmarkt vor einer ungewissen Zukunft. Der Unternehmer der Jahrmarktbahnen hatte im Frühling den Vertrag gekündigt. Die Gemeinde hat nach einer Lösung gesucht – und gefunden.
Astrid Zysset
Yves Noël Balmer, Präsident des Vereins Cinétreff, mit den Blochfiguren. (Bild: APZ)

Bloch bald am Flughafen?

Pünktlich zur Weltpremiere des Films «s’Bloch» im Januar in Herisau hat der Verein Cinétreff massive Holzfiguren im Massstab 1:2 anfertigen lassen. Diese sollten anschliessend versteigert werden, allerdings fand sich kein Käufer. Cinétreff-Präsident Yves Noël Balmer sagt, wie es mit den 14 Figuren nun weitergeht.
Alessia Pagani

Zeitungsjubiläums-Serie: Als die Appenzeller Zeitung die Unabhängigkeit verlor

Die Kündigung der Zusammenarbeit der Druckerei Flawil mit dem Ostschweizer Zeitungsverbund hat 1997 einen grossen Einfluss auf die Medienlandschaft. Damit endet auch die Eigenständigkeit der «Appenzeller Zeitung».
Alessia Pagani

Neuer Käsekeller auf der Altenalp

Der Alpsommer bekommt für Gerlinde und Bruno Neff auf der Altenalp eine neue Dimension. Seit diesem Jahr verfügen sie über einen Käsekeller, der diesen Namen auch verdient.
Martin Brunner
Ein altes Höckli im Lindenbühl Trogen.

Viele alte Bäume brauchen Hilfe

Einzelbäume haben im Appenzellerland seit jeher eine grosse Bedeutung und prägen das Landschaftsbild. Ihr Erhalt ist jedoch nicht immer ganz einfach.
Karin Erni
Walter und Margrit Harzenetter (links) verabschieden Doris Schönenberger (mitte) und begrüssen die zukünftige Heimleitung Sandra und Christoph Fuhrer (rechts). (Bild: PD)

Neue Heimleitung im Seniorenheim Bad Säntisblick

Im "Bad Säntisblick" in Waldstatt übernehmen Christoph und Sandra Fuhrer die Leitung von Walter und Margrit Harzenetter. Nach neuen Jahre im Seniorenheim verabschiedet sich auch die Gruppenleiterin

Zeitungsjubiläum Serie: Erste Ausgabe der Appenzeller Zeitung gibt den Tarif durch

Zwischen der ersten «Appenzeller Zeitung» von 1828 und den heutigen Ausgaben liegen Welten. Eine Zeitung wie im Stile von damals wäre heute wohl undenkbar. Ein Blick zurück zum 5. Juli vor 190 Jahren.
Roger Fuchs

Erste Gespräche zur Zukunft der Post Trogen finden statt

Bis 2020 soll die Trogener Poststelle geschlossen sein. Nachfolgelösungen werden gesucht. Derzeit laufen Gespräche mit möglichen Partnern für Postagenturen – für die Gemeinde die einzig vertretbare Lösung.
Astrid Zysset
Der neu gewählte Vorstand: Ramona Koller, Michael Rechsteiner, Claudia Frischknecht (Co-Präsidentin), Chläus Dudle, Marco Hagmann (Co-Präsident), Stefan Kull, Esther Abderhalden und Kim Hofstetter (von links). (Bild: Bilder: PD)

Neue Ära der Herisauer Fasnacht wird  eingeläutet

Die «Vereinigten Herisauer Guggenmusiken» sind Geschichte. Die Gemeinschaft wurde an der diesjährigen Hauptversammlung in den Fasnachtsverein Herisau umgewandelt. Dieser übernimmt sämtliche Dokumente und Utensilien sowie das Vermögen.
Industriezone von Herisau. Zum Industrieverein AR gehören rund hundert Firmen. (Bild: Roger Fuchs)

Ausserrhoder Wirtschaftsverbände ab Januar unter neuer Führung

Die beiden Wirtschaftsverbände im Kanton, der Industrieverein AR und der Gewerbeverband AR, organisieren die Geschäftsleitung neu.
Für den verunglückten Töfffahrer kam jede Rettung zu spät. (Bild: Kapo AR)

46jähriger Töfffahrer gerät zwischen Degersheim und Herisau unter Auto und stirbt

Tragischer Unfall am Montagmorgen in Schachen bei Herisau: Ein Töfffahrer war von Degersheim in Richtung Herisau unterwegs, als er in einer Kurve schleuderte und unter ein entgegenkommendes Auto geriet. Der 46-Jährige starb noch auf der Unfallstelle.
Christa Kamm-Sager

Zeitungsjubiläum Serie: Erster Journalist im Appenzellerland

Vor 190 Jahren rief ein Arzt aus Wald die Appenzeller Zeitung ins Leben. Heute gilt das Wirken von Johannes Meyer als Pionierleistung. Mit seiner Plattform für radikale Liberale eckte der Appenzeller oftmals an.
Martin Schneider

Diplomübergabe: Ein Drittel sind Schreinerinnen

25 Schreiner, darunter acht Frauen, und fünf Schreinerpraktiker konnten dieser Tage im Alters- und Pflegezentrum in Appenzell ihre Diplome entgegennehmen. Sorge bereitet die Klassensituation am BBZ.
Clemens Fässler
Erfrischen und dann wieder hüpfen. (Bild: Roger Fuchs)

Der Hüpfspass in Bühler ist wieder in vollem Gang

Der grösste Hüpfburgenpark der Schweiz hat sich zu einem Aushängeschild der Mittelländer Gemeinde Bühler entwickelt. Bis am 27. Juli stehen die «Gumpischlösser» wieder auf dem Sportplatz. Das Projekt hat erste Nachahmer zur Folge.
Roger Fuchs
Cindy Walzer und ihr Partner Stefan Ochsner haben die Face-Bar eigenhändig umgebaut. Bild: KER

In Herisau entstand ein neuer Treffpunkt für «Tanzfüdli»

Nach dreiwöchiger Umbaupause wurde die ehemalige Yellow-Bar kürzlich als Tanzbar wieder eröffnet.
Karin Erni
Trübe Aussicht: Die neuen Preise für die Fahrt mit der Säntisbahn auf den Gipfel geben zu reden. (Bild: Urs Bucher)

«54 Franken sind Abzocke»: Kunden kritisieren Preiserhöhung – die Säntisbahnen kontern

54 statt 45 Franken: Wer mit der Schwebebahn auf den Säntis hoch will, muss künftig mehr bezahlen. Diese Preiserhöhung gab auf Facebook zu reden. Viele Ostschweizer finden diesen Preis zu hoch. Jetzt nimmt Geschäftsführer Bruno Vattioni Stellung.
Martin Oswald

Bischofbergers Ziele im Vorstand des Gewerbeverbandes Schweiz

Ivo Bischofberger nimmt im Vorstand des Schweizerischen Gewerberverbandes Einsitz. Der Oberegger will sich – getreu seinem Naturell – auf Konsens ausgerichtet, für die Berufsbildung stark machen. Aber nicht nur.
Bruno Eisenhut

Schönengrunder Lehrerin verlässt das «Goldene Dreieck»

Nach 28 Jahren als Lehrerin für Textiles Werken ist Hedi Knaus pensioniert. Die ehemalige Gemeindepräsidentin blickt mit Wehmut zurück und freut sich auf einen neuen Lebensabschnitt.
Jesko Calderara

Pfingstferien finden in Herisau keine Mehrheit bei Eltern und Lehrpersonen

Die Schulbehörden von Herisau wollten anhand einer Umfrage wissen, ob die Verschiebung einer Ferienwoche vom Herbst hin zu Pfingsten gewünscht ist. Nur eine Minderheit von 49,7 Prozent hat sich für Pfingstferien ausgesprochen. Das Thema ist damit aber nicht vom Tisch.
Mea McGhee
Landamann Paul Signer (links) und Fredi Indermauer im Gespräch mit Mitgliedern der Panzersappeurbataillon 11. (Bild: PD)

Ausserrhoder Delegation besucht Panzersappeurbataillon 11

Der Kanton Appenzell Ausserrhoden ist der Göttikanton des Panzersappeurbataillon 11. Eine Delegation des Regierungsrat tauschte sich kürzlich bei einem Besuch im Kanton Jura mit der Truppe aus.

Sommerzeit – Lesezeit

Die einen erholen sich während der Ferien in den Bergen, andere fahren dafür an das Meer. Für die Daheimgebliebenen haben die Appenzeller Bibliotheken einige Tipps parat.
Bruno Eisenhut
Die erfolgreichen Lehrabgänger als Elektroinstallateure mit ihrem Lehrer Thomas Rechsteiner und  Norbert Geiger, Vorstandsmitglied des Berufsverbandes. (Bild: SAB)

Lehrabschlussfeier der Elektroinstallateure

An der Lehrabschlussfeier der Elektroinstallateure wurden den Lernenden im BBZ Herisau 16 Eidgenössische Fähigkeitszeugnisse überreicht. Die Freude ist gross, der Blick bereits in die Zukunft gerichtet.
Salome Bartolomeoli

BBZ Herisau: Auf die Absolventen wartet der erste Zins

58 Lernende des BBZ Herisau haben die Lehre als Fachfrau/-mann Gesundheit und als Assistent/-in Gesundheit und Soziales abgeschlossen. An der Diplomfeier betont Rektor Hanspeter Schläpfer den Wert der Lehrlingsausbildung.
Jesko Calderara

Herisau kämpft mit Asylsuchenden gegen das Litteringproblem

Um gegen liegengebliebenen Abfall vorzugehen, geht die Hinterländer Gemeinde neue Wege. Mit Zangen und Kehrichtsäcken ausgestattet, touren seit kurzem Asylsuchende durch das Dorf.
Alessia Pagani
Auf dem Generationenplatz entsteht ein neuer Spielplatz. (Bild: PD)

Ab Mitte August kann auf dem Generationenplatz Kreckel gespielt werden

Der Bau des Generationenplatzes Kreckel in Herisau schreitet voran. Bereits im August soll der Spielplatz freigegeben werden. Das genaue Datum wird nach den Sommerferien kommuniziert.

190 Jahre Appenzeller Zeitung: Vom Kampfblatt zum reinen Lokalteil

Die «Appenzeller Zeitung» ist vor 190 Jahren zum ersten Mal erschienen. Jahrzehnte war sie Teil der Familiengeschichte Schläpfer. In jüngster Zeit beschränkt man sich als Kopfblatt aufs Lokale. Ein Rückblick auf knapp zwei Jahrhunderte.
Hanspeter Strebel
Redaktionsteam der Appenzeller Zeitung. Vorne: Astrid Zysset, Roger Fuchs (Leiter), Monika Egli, Salome Bartolomeoli (Praktikantin), Jesko Calderera (Stv. Leiter), Miranda Diggelmann (Volontärin), Karin Erni. Hinten: Bruno Eisenhut, Alessia Pagani, Mea McGhee, Martin Schneider (Sommeraushilfe). Bild: Ralph Ribi

Happy Birthday: 190 Jahre Appenzeller Zeitung

Zeitungen tot zu schreiben ist falsch, schreibt Roger Fuchs, leitender Redaktor der Appenzeller Zeitung, anlässlich des Jubiläums vom 5. Juli 2018 in seinem Leitwort. Im Videoclip zeigt er die erste Appenzeller Zeitung von anno 1828.
Roger Fuchs
Urs Alder, Teufen, ist Präsident Industrie AR und Kantonsrat.  (Bild: APZ)

Gratulationen von prominenten Leserinnen und Leser zum 190-jährigen Geburtstag

Künstlerin Gret Zellweger, Ex-Skirennfahrerin und Musikerin Mirena Küng, Kantonsrat Urs Alder sowie Landammann Paul Signer und Ständerat Andrea Caroni gratulieren der Appenzeller Zeitung zu ihrem Geburtstag.

Auf dem Friedhof Gais soll eine neue Abdankungshalle gebaut werden

Die Abdankungshalle auf dem Friedhof Gaiserau ist in die Jahre gekommen und genügt heutigen Ansprüchen nicht mehr. Am Sonntag wird über den Kredit in der Höhe von 600'000 Franken abgestimmt. Entstehen soll ein Ort des Abschieds für alle Konfessionen.
Mea Mc Ghee

Diplomfeier parallel zum Achtelfinal der Schweizer

98 Lernende bekamen im Casino ihre Abschlusszeugnisse überreicht. Sie wurden zu Kauffrauen/ Kaufmänner, Detailhandelsassistenten und Detailhandelsfachleuten. Die Besten schlossen mit der Note 5,3 ab.
Astrid Zysset

Ausserrhoder Schüler erhalten Schritt für Schritt elektronische Identität

Bis 2020 soll an allen Schulen und Kindergärten die elektronische Identität zur Verfügung stehen. Digital hinterlegt werden damit die Vornamen und Namen der Schülerinnen und Schüler.
Martin Schneider

Geschafft: Gastrolehrlinge lassen Lehrjahre hinter sich

Die Innerrhoder Gastrobranche hat 18 neue Berufsleute. Im Restaurant Freudenberg wurden den erfolgreichen Lehrabsolventinnen und -absolventen ihre Fähigkeitszeugnisse überreicht.
Alessia Pagani

Mitfiebern mit der Nationalmannschaft

In einigen Herisauer Bars wurde am Mittwoch gemeinsam das Spiel Schweiz gegen Schweden geschaut.
Alessia Pagani

17 neue Botschafter für die Bauberufe

Bei einer Feier auf dem Rechberg hat der Baumeisterverband beider Appenzell die Maurer und Strassenbauer geehrt, die erfolgreich ihre Lehre abgeschlossen haben. Sie sollen für die Berufe werben.
Roger Fuchs

Abschied von 200 Jahren Erfahrung

Mit Beginn der Sommerferien treten fünf Herisauer Lehrpersonen die Pension an: Georg Kegel, Neria Hertler, Vreni Küchlin, Hiltrud Steuri und Martin Schweizer. Ein Abschied, der den Beteiligten schwerfällt.

Rüdlinger übernimmt zum letzten Jahr die Festwirtschaft am Waldstattlauf

Im August laufen zum 34. Mal Sportbegeisterte am Waldstattlauf. Die jährlich steigende Zahl der Teilnehmenden lässt die Festwirtschaft florieren. Eine langjährige Helferin verabschiedet sich.
Salome Bartolomeoli

Mit appenzellischem Dickschädel in Italien ein Projekt vorantreiben

Die Familie Bruderer aus Speicher kämpft in Süditalien für die Erhaltung von Kulturland und gegen ein gefährliches Bakterium. Nun planen sie, einen Campingplatz aufzubauen.
Hanspeter Spörri
Die ehemaligen Fremdenlegionäre am Dunant-Denkmal in Heiden. Bild: Peter Eggenberger

Henry Dunant die Ehre erwiesen

An der Tagung der Mitglieder der ehemaligen Fremdenlegion in Heiden stand die Persönlichkeit Henry Dunants im Zentrum. Dieser war Mitbegründer des Roten Kreuzes und starb 1910 in Heiden.
Peter Eggenberger

Newsletter

Der kompakte Überblick am Abend mit den wichtigsten Ereignissen und Themen aus der Region Appenzell und der Welt. Zusammengestellt von der Redaktion.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.