Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Gemeinderat Max Eugster warnt vor der Ablehnung des Teilzonenplans Bahnhof: «Bei einem Nein wird das Flickwerk noch schlimmer»

Bringt das Bahnhofprojekt in Herisau weniger Verkehr? Was kostet das Vorhaben? Braucht es eine Steuererhöhung. Diese Fragen wurden an der Infoveranstaltung gestellt.
Jesko Calderara

Wie sauber sind die Ausserrhoder Fliessgewässer? Die Fische kennen die Antwort

Wie sauber ein Bach ist, zeigt sich nicht zuletzt daran, dass sich viele Fische darin tummeln. Eine Untersuchung zeigt Unerwartetes.
Karin Erni

In Appenzell Ausserrhoden gibt es zu viele Schüler und zu wenig Platz

Die Primarstufe in Appenzell Ausserrhoden verzeichnet seit Jahren einen Zuwachs. In einigen Gemeinden ist der Schulraum bereits knapp.
Astrid Zysset

Viel Beachtung für Kälbli und Kühe an Herisauer Viehschau

Anders als in der Vergangenheit präsentierten dieses Jahr die Herisauer als erstes ihr Braunvieh.
Simon Huber

Die Auswanderer-Doku «Goodbye Deutschland» geht in Brülisau weiter: Sascha Klaar eröffnet hier eine Piano-Bar.

Nachdem sein Projekt auf Gran Canaria gescheitert ist, betreibt der deutsche Showpianist die ehemalige «Chemihötte».
Karin Erni

Von 900 bis 50'000 Franken: Die Wahlkampfbudgets der Appenzeller Kandidaten – nur das Team Zubi schweigt

900 Franken für Reto Sonderegger, 50'000 Franken für Jennifer Abderhalden: Aber nicht alle Kandidaten für den National- oder Ständerat aus dem Appenzellerland legen ihre Wahlbudgets offen.
David Scarano und Claudio Weder

Mehr Geld für die Gemeinden: Flüchtlinge sollen besser integriert werden

Die Ausserrhoder Gemeinden erhalten vom Bund künftig mehr Geld für Betreuungsaufgaben. Ziel ist eine vermehrte Einbindung von Flüchtlingen in den Arbeitsprozess.
Martin Schneider

Vom Befürworter zum Gegner der Teufner Doppelspur: Ein alt Regierungsrat im Unruhestand

Als Ausserrhoder Baudirektor hat sich Jakob Brunnschweiler für die Teufner Doppelspur eingesetzt, nun bekämpft er sie. Ein Problem sieht der 69-Jährige darin aber nicht.
David Scarano

Danielle Fend-Strahm, Regisseurin aus Ausserrhoden: Sie macht Theater ohne Theater

Bühne, Vorhang, Zuschauerraum? Braucht sie nicht: Die Ausserrhoder Regisseurin Danielle Fend-Strahm inszeniert mit ihrem Ensemble Café Fuerte abseits traditioneller Bühnen.
Julia Nehmiz

Die Fabrik am Rotbach in Bühler feiert ihr 30-jähriges Bestehen mit zahlreichen Gästen

Am Samstag konnte die Bevölkerung einen Blick hinter die Kulissen dieser besonderen Wohn- und Arbeitsform werfen.
Karin Erni

Rückblick auf das Theater in Trogen: Keine Pannen und gutes Wetter

Morgen wird in Trogen das Stück «Das glückselige Leben» letztmals aufgeführt. Die Regie blickt zufrieden zurück.
Astrid Zysset

Parkplätze am Fusse des Alpsteins: Wo Wanderer bezahlen müssen und wo es noch keine Gebühren gibt

In Wasserauen müssen Autofahrer neu fürs Parkieren zahlen. Auch am Fusse des Kronbergs wird die Einführung einer Gebühr geprüft.
Mea McGhee

Mit Auto in Gartenbeiz gelandet: Zwei Personen verletzt

Statt zu parkieren ist eine 67-Jährige mit ihrem Auto in Appenzell in ein Gartenrestaurant gerast. Das herumfliegende Mobiliar verletzte zwei Gäste leicht- bis mittelschwer.

Mit über 150 durch den Steinegger-Wald: Zwölf Monate bedingt für Motorrad-Raser

Im Juni 2018 ist ein 37-jähriger Mann auf seiner Honda mit über 150 Sachen durch den Steinegger-Wald bei Teufen gebrettert. Für das Raserdelikt verurteilte ihn das Ausserrhoder Kantonsgericht zu einer bedingten Freiheitsstrafe von zwölf Monaten und einer Busse von 3000 Franken.
Margrith Widmer

TVO-Talk zu den Ausserrhoder Ständeratswahlen: Andrea Caroni und Reto Sonderegger sind sich in keinem einzigen Punkt einig

Im TVO-Talk trafen die Ausserrhoder Ständeratskandidaten Andrea Caroni und Reto Sonderegger aufeinander. Schnell wurde klar: Die beiden vertreten unterschiedliche Ansichten. In allen Punkten.
Astrid Zysset

IG Starkes AR kritisiert den Regierungsrat - Gegenvorschlag zur Initiative lässt auf sich warten

Verschleppt die Regierung absichtlich eine Volksinitiative? Diesen Vorwurf äussern die Initianten der Initiative« Starke Ausserrhoder Gemeinden».
Jesko Calderara

Das Industriedenkmal steckt voller Geschichten

Die Fabrik am Rotbach in Bühler feiert ihr 30-jähriges Bestehen. Morgen Samstag lädt sie anlässlich des Tages des Denkmals zur Besichtigung.
Karin Erni

Ausserrhoder Schüler im Einsatz gegen Littering

Anlässlich des «Clean-Up-Days» sammeln Klassen am Freitag und Samstag in Ausserrhoden Abfall. Auch die Herisauer Sekundarschule Ebnet Ost sowie die Primarstufe der Schule Waldstatt machen mit.
Natascha Arsic

SVP-Nationalrat David Zuberbühler: Schwieriger Spagat zwischen Partei- und Kantonsinteressen

Klimawandel, Parteisoldat und Ausserrhoder Eigenheiten: David Zuberbühler (SVP) zieht Bilanz über seine bisherige Zeit im Nationalrat und erklärt, wo er Handlungsbedarf sieht.
Jesko Calderara

Klimawandel, Klimaschutz, Klimagerechtigkeit: Appenzeller Politiker und Jugendliche diskutieren übers Klima

Nicht nur Politiker, sondern auch Innerrhoder Jugendliche befassen sich zunehmend mit dem Klimaschutz. Bei der Veranstaltung «Appenzell diskutiert» haben sie über die Auswirkungen des Klimawandels und die nötigen Massnahmen informiert.
Natascha Arsic

Das Herisauer Bahnhofprojekt erhält ein Gesicht: Politiker machen sich stark für ein «modernes Eingangstor zum Appenzellerland»

Das Komitee «Pro Bahnhof Herisau» steigt mit dem Slogan «Mer wönd!» in den Abstimmungskampf ein. An der Front engagieren sich Politiker aus verschiedenen Lagern.
Karin Erni

Im Appenzellerland stehen über 800 Wohnungen leer – vor allem Altbauwohnungen sind wenig begehrt

Laut Bundesamt für Statistik steigt die Zahl der leer stehenden Wohnungen in den Kantonen Appenzell Ausserrhoden und Innerrhoden an. Die Präsidenten der beiden Hauseigentümerverbände sehen in dieser Entwicklung aber keinen Grund zur Sorge.
Claudio Weder und Astrid Zysset

Bühlerers Gemeindepräsident Jürg Engler zieht nach 100 Tagen Bilanz: «Es macht Spass, sich reinzuknien»

Jürg Engler ist zufrieden mit seinen ersten Monaten als  Gemeindepräsident von Bühler. Doch viele Hürden stehen an. Insbesondere in der Finanzplanung.
Astrid Zysset

Zum Schutz des Ortsbildes: Heiden gibt gestalterische Richtlinie für Gärten raus – auch in anderen Ausserrhoder Gemeinden sind Steinwüsten ein Problem

Heiden hat mit den neuen Gestaltungsrichtlinien für Gärten einen Nerv getroffen. Die Reaktionen sind zahlreich. Macht das Beispiel nun Schule in anderen Gemeinden?
Karin Erni und Claudio Weder

Beschwerdeführer gibt nicht auf: Obergericht soll nun über Walzenhauser Abstimmung entscheiden

Die Ausserrhoder Regierung hat eine Stimmrechtsbeschwerde des Walzenhauseners Theo Frey gegen zwei Reglemente wegen Gegenstandslosigkeit als erledigt abgeschrieben. Dagegen erhebt er nun Beschwerde beim Ausserrhoder Obergericht.
Margrith Widmer

100 Tage als Politneuling - Kurt Geser zieht eine erste Bilanz

In der Politik und bei einem ersten Resumé als Herisauer Gemeindepräsident geht Kurt Geser ungewöhnliche Wege.
Martin Schneider

Kalter Mai vermiest Spitzensaison – die Saisonbilanz der Appenzeller Badis

Die Badisaison 2019 geht zu Ende. Nicht alle Freibäder sind zufrieden.
Simon Huber

Die FDP-Retterin Jennifer Abderhalden will mehr

Jennifer Abderhalden hat den Freisinn vor einem Debakel bewahrt. Nun will sie auch den Nationalratssitz holen.
David Scarano

Pferde, Helikopter und Sennen, die mal müssen: Der Teufner Maler Peter Egloff wirft in seinen Bildern einen «anderen» Blick auf das Appenzeller Brauchtum

Im Rahmen einer «Zwischenstellung» sind im Zeughaus Teufen Bilder von Peter Egloff zu sehen. Dieser nimmt für seine Viehschau-Szenen ungewöhnliche Perspektiven ein.
Claudio Weder

3 Bühnen, 14 Bands und ein zufriedener OK-Präsident: Das war das 5. Tüüfner Gassefescht

Dieses Jahr wurde das Tüüfner Gassefescht erstmals komplett ins Dorfinnere verlegt. Ein Konzept, das sich bewährt hat, sagt OK-Präsident Dawid Meier.
Claudio Weder

83,5 Kilogramm schwer: Beim Steinstossen an der «Schwendner Chölbi» waren starke Oberarme gefragt

Beim Steinstossen an der «Schwendner Chölbi» in Appenzell standen nicht nur die Muskelprotze im Zentrum der Aufmerksamkeit. Vor dem Qualifikationskampf der Athleten bewachte ein Knirps den über 80 Kilogramm schweren Unspunnenstein.
Lukas Pfiffner

Herisau nimmt Abschied vom Brühlhof: Sanglos, aber nicht klanglos

Weil der Brühlhof dem Neubau der Migros im Zentrum des Dorfes Platz machen muss, hat die Herisauer WandelBar an die Oberdorfstrasse eingeladen. Zahlreiche Besucher waren gekommen, um Abschied von der altehrwürdigen Villa zu nehmen.
Lukas Pfiffner

«Ich habe viele Nächte geweint»: Der «Bären» in Speicherschwendi schliesst und wird abgerissen

Das Gasthaus Bären in Speicherschwendi schliesst seine Türen. Eine Rettung durch den Freizeitverein scheiterte.
Astrid Zysset
Kommentar

Debatte über das richtige Wahlverfahren in Ausserrhoden: Die Zeit für den Proporz ist überreif

In Appenzell Ausserrhoden wird der Kantonsrat immer noch mehrheitlich im Majorz gewählt. Die Verfassungskommission schlägt nun die flächendeckende Einführung des Proporzwahlsystems vor - zu Recht. Dieses ist fairer und die Auswahl an Kandidaten wird grösser.
Jesko Calderara

Ausserrhoder Bauernverband unterstützt die Kandidaturen von Caroni und Zuberbühler

Der Ausserrhoder Bauernverband unterstützt beinahe einstimmig die Wiederwahl von Ständerat Andrea Caroni und Nationalrat David Zuberbühler.
Astrid Zysset

Trapper, Bürgerkriegssoldaten oder Unabhängigkeitskämpfer: Amerikanische Geschichtsstunde im Vorderland

Historienfans haben in Wolfhalden gelebt wie ihre Vorbilder vor 200 Jahren. Sogar aus Köln reisten sie an.
Simon Huber

Bereit für die Missenkür: Die sieben wichtigsten Fragen zur Viehschausaison 2019 im Appenzellerland

Herbstzeit ist Viehschauzeit: Rund 5000 Stück Rindvieh werden von Mitte September bis Mitte Oktober an insgesamt 20 Viehschauen in Ausser- und Innerrhoden zu sehen sein. Vieles bleibt beim Alten – etwas ist jedoch in diesem Jahr neu.
Claudio Weder

Die Ausgangslage im Appenzellerland – alle gegen «dä Zubi» und die CVP AI schwächt sich selber

Die SVP muss um ihren Sitz in Ausserrhoden bangen – trotz Pannenwahlkampf der FDP. In Appenzell Innerrhoden prägen Regierungs- und parteiinterne Duelle den Nationalratswahlkampf.
David Scarano/Claudio Weder

«Mit der Idylle am Seealpsee ist es vorbei»: Campingverbot im Alpstein gefordert

Die fotogene Landschaft lockt dank Instagram und Co. immer mehr Menschen in den Alpstein. Am Ufer des Seealpsees wird vermehrt wild campiert, auch Drohnen sind zunehmend ein Problem – nun fordert der Cheftouristiker Massnahmen.
Mea McGhee

Chemieunfall: Mitarbeiter beim Herisauer Teppichhersteller Cabana betroffen

Beim Entladen eines Lastwagens bei der Firma Cabana in Herisau ist aus einem  Behälter eine ätzende Flüssigkeit ausgelaufen. Ein kontaminierter Mitarbeiter musste zur Untersuchung ins Spital gebracht werden.
Karin Erni

Der Rehetobler Kinder- und Jugendzirkus Sonjolino gastiert erstmals in einem Zelt

Der Zirkus Sonjolino hat für das 350-Jahr-Jubiläum der Gemeinde Rehetobel drei Aufführungen geplant. Mit dabei sind elf Kinder und Jugendliche. Die Show steht unter dem Motto «Sonjolinos Museum».
Natascha Arsic

Trotz Klimawandel setzen die meisten Ausserrhoder Hausbesitzer weiter auf fossile Energien

Der Kanton Appenzell Ausserrhoden könnte seinen Wärmebedarf problemlos mit erneuerbarer Energie decken. Doch verheizt wird weiterhin vor allem Öl und Gas.
Karin Erni

Dridihoi-hoo-e, holljo-i-di: Anfänger und Profis wandern jodelnd durchs Appenzellerland

Jodeln ist schwierig und hinterwäldlerisch? Das internationale Ou-Jodelfest in Gonten beweist das Gegenteil, wenn die Teilnehmer jodelnd von Heiden ans Festival wandern. Zwischen Appenzeller Hügeln, bimmelnden Kühen und Jodelklängen fühlt man sich wie im Klischee, aber auf eine gute Art.
Julia Nehmiz

Ehemaliges Pächterhaus in Speicher kommt unter den Hammer

Die Gemeinde Speicher schreibt das Haus «Vorderer Flecken 1» zur Gant aus. Dies, um sich keiner Kritik auszusetzen. Ein Mindestgebot gibt es bislang noch nicht.
Astrid Zysset

Ausserrhoder Unihockey-Talent: Nicht am Ziel, sondern mittendrin

Der Waldstätter Unihockeystürmer Michael Schiess steht vor seinen ersten A-Länderspielen.
Lukas Pfiffner

Nun setzt Appenzell zum Schwung an – die Vorbereitungen fürs Eidgenössische Jubiläumsschwingfest haben begonnen

In einem Jahr werden sich die 120 besten Schwinger in Appenzell messen. Bereits jetzt lässt sich erahnen, wie der Festplatz dann aussehen wird.
Simon Huber

Kein Widerstand gegen Quartierplan: Der geplante Hallenbad-Neubau in Appenzell steht kurz vor der Baueingabe

Der Neubau des Hallenbads in Appenzell nimmt eine weitere Hürde: Gegen den Quartierplan wurden keine Einsprachen erhoben. Ende Oktober soll die Baubewilligungsphase eingeleitet werden.
Claudio Weder

Herisau: Umstrittener Zaun beim Heinrichsbad wird durch neuen ersetzt

Im Frühling hatte die Gemeinde die Weiher beim Altersheim Heinrichsbad mit Gittern umzäunt. Nach Kritik aus der Bevölkerung werden diese nun durch einen Maschendrahtzaun ersetzt.

Auf Wachstumskurs, aber immer noch deutlich abgehängt - Wie sich Appenzell Ausserrhoden bevölkerungsmässig entwickelte

Der Kanton verzeichnet für 2018 ein Bevölkerungswachstum von 0,1 Prozent. Nicht nur für das letzte Jahr fällt das Wachstum gering aus. Eine historische Analyse zeigt, wie Ausserrhoden hinterherhinkt.
Martin Schneider

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.