Appenzeller Messe evakuiert

APPENZELL. Die alle vier Jahre stattfindende Appenzeller Gewerbemesse hätte bis gestern abend geöffnet haben sollen. Doch gestern um 13.

Drucken
Teilen

APPENZELL. Die alle vier Jahre stattfindende Appenzeller Gewerbemesse hätte bis gestern abend geöffnet haben sollen. Doch gestern um 13.15 Uhr musste das Organisationskomitee einen schweren Entscheid fällen: «Wegen Sturmwarnung entschlossen wir uns, die Messe zu evakuieren», sagte OK-Präsident Franz Fässler. 4000 bis 4500 Menschen befanden sich zu diesem Zeitpunkt in den 3700 Quadratmeter grossen Messezelten. Diese würden Windgeschwindigkeiten bis 100 km/h standhalten. Vorsorglich wurden die Zelte mit zusätzlichen Stahlseilen gesichert. Glück im Unglück: Schäden mussten keine verzeichnet werden, die Sturmböen blieben grösstenteils aus. (miz)

Aktuelle Nachrichten