Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

APPENZELL: Junglenkerin verunfallt am frühen Auffahrtsmorgen

Am Donnerstag um 4 Uhr ist eine 19-Jährige in Appenzell in einen parkierten Wagen gefahren. Es entstand Blechschaden.
Der Wagen der 19-Jährigen wurde beträchtlich beschädigt. (Bild: Kapo AI)

Der Wagen der 19-Jährigen wurde beträchtlich beschädigt. (Bild: Kapo AI)

Die junge Autolenkerin fuhr an der Weissbadstrasse auf ein Werkareal. In der Kurve verlor sie die Herrschaft über ihr Fahrzeug und prallte in einen korrekt abgestellten Wagen.

An beiden Fahrzeugen entstand laut der Innerrhoder Kantonspolizei beträchtlicher Sachschaden. Nebst der jungen Frau sassen noch zwei junge Männer im Fahrzeug - alle drei Personen wurden nicht verletzt. (kapo/dwa)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.