Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

APPENZELL: 70-Jährige beobachtet Vögel - verunfallt

Am Mittwochabend ist eine Autolenkerin in Appenzell verunfallt. Sie hatte sich ablenken lassen.
Der Unfallwagen in der Wiese. (Bild: Kapo AI)

Der Unfallwagen in der Wiese. (Bild: Kapo AI)

Die Frau war laut der Innerrhoder Kantonspolizei von Appenzell in Richtung Enggenhütten unterwegs. Auf der geraden Strecke bei der Liegenschaft Wees beobachtete sie fliegende Vögel und verlor deshalb die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Das Auto durchbrach den Betonpfahlzaun und kam in der Wiese zum Stillstand. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. (kapo/dwa)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.