Ansturm auf FCSG-Tickets

ST. GALLEN. Nach dem verpatzten Start des FC St. Gallen in die zweite Saisonhälfte hat der Ostschweizer Radiosender FM 1 zum «Stadion-Wahnsinn» aufgerufen. Die Idee: Am Heimspiel vom kommenden Sonntag gegen den FC Luzern (16 Uhr) soll die AFG Arena gefüllt werden.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Nach dem verpatzten Start des FC St. Gallen in die zweite Saisonhälfte hat der Ostschweizer Radiosender FM 1 zum «Stadion-Wahnsinn» aufgerufen. Die Idee: Am Heimspiel vom kommenden Sonntag gegen den FC Luzern (16 Uhr) soll die AFG Arena gefüllt werden. Mehrere tausend Tickets konnten gratis auf radiofm1.ch bestellt werden. Innert weniger Stunden waren alle zur Verfügung stehenden Eintritte vergeben, wie der Radiosender gestern mitteilte. Damit sei der erste Schritt zum Ziel, vor vollen Rängen den Weg aus der sportlichen Krise zu finden, gemacht. Für Fans, die noch kein Ticket haben, aber am Spiel unbedingt dabei sein möchten: Beim FCSG können noch ein paar wenige Tickets gekauft werden. (red.)

Aktuelle Nachrichten