Anmelden für Sprungbrett-Tag

ST. GALLEN. Am Freitag, 10. April, findet der zwölfte Sprungbrett-Event SG AR im Wein-Lagerhaus Martel in St. Gallen statt. Dabei treffen Studierende verschiedener Hochschulen auf Arbeitgeber aus den Kantonen St. Gallen und Appenzell Ausserrhoden.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Am Freitag, 10. April, findet der zwölfte Sprungbrett-Event SG AR im Wein-Lagerhaus Martel in St. Gallen statt. Dabei treffen Studierende verschiedener Hochschulen auf Arbeitgeber aus den Kantonen St. Gallen und Appenzell Ausserrhoden. Die Auftraggeber des Sprungbrett-Events sind das Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons St. Gallen und das Amt für Wirtschaft des Kantons Appenzell Ausserrhoden.

Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Arbeiten in Workshops, dieses Jahr erstmals direkt bei den Unternehmen. Dabei präsentieren regionale Unternehmen den Studierenden eine aktuelle Herausforderung aus ihren Geschäftsfeldern. Anschliessend werden innovative Lösungsansätze erarbeitet. Beim Apéro können Unternehmer und Studierende mögliche Karriereperspektiven besprechen und persönliche Kontakte aufbauen.

Die teilnehmenden Unternehmen sind Aldi Suisse, Arcolor, Ernst & Young, Kantonsspital St. Gallen, Metrohm, Stadler Altenrhein, Verein IT St. Gallen, Verein Startfeld, VRSG und VZ VermögensZentrum. Der Sprungbrett-Event SG AR ist einer von sechs Sprungbrett-Events in der Schweiz. Studierende können sich noch bis 29. März unter www.sprung brett-events.ch anmelden. (red.)