Angriff auf hochschwangere Frau

ST.GALLEN. Am Mittwochabend hat ein Mann an der Zwinglistrasse eine schwangere Frau ausgeraubt. Der Täter stiess die Frau von hinten zu Boden. Er hatte es auf ihre Handtasche abgesehen.

Drucken
Teilen

Als die Frau am Boden lag, entriss der Unbekannte ihr die Handtasche. Er erbeutete mehrere hundert Franken Bargeld sowie ein Handy. In der Folge flüchtete der Täter in Richtung Schlösslitreppe.

Die im neunten Monat schwangere Frau zog sich beim Sturz Prellungen zu. Ansonsten hatte sie laut der Kantonspolizei aber grosses Glück. Der Mann, der sie überfiel, ist 20 bis 30 Jahre alt, 165 bis 175 Zentimeter gross, von athletischer Statur und hat kurze, dunkle Haare. Er trug dunkle Sporthosen, eine dunkle Sportjacke sowie weisse Sportschuhe. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten