Angetrunkene Autofahrerin prallt in Postauto

UNTEREGGEN. Am späten Samstagabend hat sich auf der Martinsbruggstrasse in Richtung Untereggen eine Streifkollision zwischen einem Personenwagen und einem Postauto ereignet. Die 37-jährige, im Ausland wohnhafte Lenkerin, fuhr ohne sich um den Schaden zu kümmern weiter.

Drucken
Teilen

Ein hinter der Verursacherin herfahrender Automobilist konnte die Lenkerin in Eggersriet zum Anhalten bewegen und verständigte die Polizei. Die weiteren Abklärungen ergaben, dass die Personenwagenlenkerin mit ihrem Fahrzeug in der Rechtskurve über die Sicherheitslinie geraten und dort mit dem korrekt entgegenkommenden Postauto seitlich kollidierte war. Ein durchgeführter Atemlufttest fiel stark positiv aus, wie die Polizei mitteilt. Die fehlbare Lenkerin musste sich einer Blutprobe unterziehn. Die Beamten aberkannten ihr den ausländische Führerausweis. (kapo/dbu) 

Aktuelle Nachrichten