AMRISWIL: Mädchen auf Fussgängerstreifen angefahren

Am Montagmorgen ist ein 12-jähriges Mädchen in Amriswil von einem Auto angefahren und verletzt worden. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Ein 23-jähriger Autofahrer war kurz nach 7.15 Uhr auf der Schocherswilerstrasse In Amriswil in Richtung Schocherswil unterwegs. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau bemerkte er die Schülerin auf dem Fussgängerstreifen zu spät. Trotz Vollbremsung wurde die 12-Jährige vom Auto erfasst und stürzte auf die Strasse. Sie musste mit unbestimmten Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.
 
Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Amriswil unter 071-221-47-00 zu melden. (kapo/tn)