AMRISWIL: In Rollerfahrerin geprallt

Bei einem Verkehrsunfall in Amriswil ist am Sonntag eine Rollerfahrerin leicht verletzt worden. Sie musste ins Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen

Kurz nach 9 Uhr fuhr ein 67-jähriger Autolenker auf der Weinfelderstrasse in Richtung stadtauswärts. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kam es im Kreisel bei der Alleestrasse zur Kollision mit einer 17-jährigen, vortrittsberechtigten Rollerfahrerin, die aus der Gegenrichtung in den Kreisel eingefahren war.

Die Rollerfahrerin wurde beim Unfall leicht verletzt und durch ihre Eltern ins Spital gebracht. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden. (kapo/dwa)