Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

AMRISWIL: Im Rausch in Verkehrsschild geprallt

Ein Autofahrer blieb am Donnerstagabend nach einem Unfall in Amriswil unverletzt, musste aber seinen Führerausweis abgeben.

AMRISWIL. Der 61-Jährige Schweizer war um zirka 21.50 Uhr auf der Weinfelderstrasse in Richtung Erlen unterwegs. Dabei verlor er gemäss Polizeimeldung die Kontrolle über sein Auto und prallte in ein Verkehrsschild.

Der Autofahrer blieb unverletzt. Die Patrouille der Kantonspolizei Thurgau führte eine beweissichere Atemalkoholprobe durch, die mit einem Wert von 1,4 Promille ein positives Resultat brachte. Der Führerausweis wurde zu Handen des Strassenverkehrsamts eingezogen. (kapo/chs)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.