AMRISWIL: Betrunkenen Autofahrer gestoppt

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Dienstagabend in Amriswil einen Autofahrer kontrolliert, der betrunken war. Er musste den Führerausweis abgeben.

Drucken
Teilen

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau kontrollierte kurz nach 22.30 Uhr einen Autofahrer. Weil dieser starken Alkoholmundgeruch hatte, wurde vor Ort ein Atemlufttest durchgeführt, der einen Wert von rund einer Promille ergab. Aufgrund dieses Ergebnisses wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis des 62-jährigen Österreichers zu Handen des Strassenverkehrsamts eingezogen, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilt. (kapo/maw)