Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

AMRISWIL: Beim Jäten Thujahecke und Pergola angezündet

Beim Abbrennen von Unkraut ist in Amriswil eine Thujahecke und eine Pergola in Brand geraten. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3'000 Franken.

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war ein Mann kurz nach 11.30 Uhr damit beschäftigt, Unkraut zwischen Gartenplatten mit einem Bunsenbrenner abzubrennen. Dabei geriet eine Thujahecke in Brand. Das Feuer breitete sich gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Thurgau anschliessend auf eine angrenzende Pergola aus. Der 50-Jährige versuchte noch, das Feuer mit einem Gartenschlauch zu löschen, was nicht mehr gelang. Daraufhin wurde die Feuerwehr alarmiert. Die Feuerwehr Amriswil war mit rund 20 Einsatzkräften vor Ort und konnte den Brand löschen. Es wurde niemand verletzt. (kapo/pab)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.