AMRISWIL: Autofahrer mit 1,2 Promille gestoppt

Die Kantonspolizei Thurgau hat in der Nacht auf Dienstag einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Er musste den Führerausweis abgeben.

Drucken
Teilen

AMRISWIL. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle führte eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau um 2.15 Uhr bei einem 41-jährigen Italiener Atemlufttests durch, wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt. Weil diese beim alkoholisierten Autofahrer mit rund 1,2 Promille ein positives Resultat ergaben, wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis eingezogen. (kapo/maw)