ALTSTÄTTEN: Zwei Personen bei Frontalkollision verletzt

Ein Abbiegemanöver in Altstätten hat mit zwei Verletzten und einem Sachschaden von 25'000 Franken geendet. Eine 54-Jährige übersah am Samstag beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto - es kam zur Kollision. Beide Autofahrer wurden verletzt.

Drucken
Teilen
Bei einer Frontalkollision in Altstätten wurden zwei Personen verletzt. (Bild: Kapo SG)

Bei einer Frontalkollision in Altstätten wurden zwei Personen verletzt. (Bild: Kapo SG)

ALTSTÄTTEN. Während die 54-jährige mit dem Rettungswagen in ein Spital eingeliefert wurde, blieb ihr Ehemann unverletzt. Der 30-jährige Lenker des zweiten Autos wurde vor Ort versorgt, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Sonntag mitteilte. (sda)