Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ALTSTÄTTEN: Rollerfahrer wird von Auto von der Strasse gedrängt

Am Samstagabend ist auf der Bildstrasse ein Motorradfahrer gestürzt. Er gab an, von einem schwarzen Mercedes abgedrängt worden zu sein. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.
Der Rollerfahrer wurde von einem schwarzen Mercedes von der Strasse gedrängt. (Bild: Kapo SG)

Der Rollerfahrer wurde von einem schwarzen Mercedes von der Strasse gedrängt. (Bild: Kapo SG)

Ein 18-Jähriger fuhr mit seinem Motorrad auf der Bildstrasse, von der Heidenerstrasse her kommend, in Richtung Rorschacherstrasse, teilt die Kantonspolizei mit. Er gab an, dass gleichzeitig vom Zentrum her ein schwarzer Mercedes-Benz in die Bildstrasse und weiter Richtung Heidenerstrasse fuhr. Das Auto geriet aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn.

Um eine Kollision zu vermeiden, wich der Motorradfahrer dem Auto aus. Aufgrund der abrupten Lenkbewegung verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Dabei verletzte er sich leicht. Der schwarze Mercedes-Benz setzte seine Fahrt in Richtung Heidenerstrasse fort.

Personen, die Hinweise zum Unfallhergang oder zum schwarzen Mercedes machen können, werden von der Polizei gebeten, sich bei der Station in St. Margrethen unter 058 229 77 40 zu melden. (kapo/red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.