Alt-Ständerat Jakob Schönenberger im Alter von 87 Jahren verstorben

Der frühere St.Galler Ständerat und Gemeindepräsident der Toggenburger Gemeinde Kirchberg, Jakob Schönenberger, ist am 1. August 87-jährig verstorben. 

Drucken
Teilen
Jakob Schönenberger, 1931 bis 2018. (Archivbild: Keystone)

Jakob Schönenberger, 1931 bis 2018. (Archivbild: Keystone)

Der promovierte Jurist und Rechtsanwalt Schönenberger sass von 1979 bis 1991 für die CVP im Ständerat. Seine politische Karriere begann er als Gemeindeammann von Kirchberg. Dort war er unter anderem treibende Kraft bei der  Entwicklung des Industriegebietes in Bazenheid sowie der Umfahrung von Bazenheid, wie die CVP des Kantons St.Gallen mitteilt. 

Auf Bundesebene befasste sich Schönenberger vorwiegend mit finanz- und miltärpolitischen Fragen. 1985 wurde der Toggenburger in den Schweizerischen Bankrat gewählt, den er später auch präsidierte. 

Der Trauergottesdienst für Jakob Schönenberger findet am Samstag, 4. August, um 10 Uhr in der Pfarrkirche Kirchberg statt.