Alkoholsiert verunfallt

GACHNANG. Ein alkoholisierter Autofahrer hat in der Nacht zum Samstag in Gachnang einen Selbstunfall verursacht.

Merken
Drucken
Teilen

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war der 36-jährige Slowake um zirka 23 Uhr auf der Lochlistrasse in Richtung Gachnang gefahren. In einer Linkskurve geriet er über den rechten Strassenrand hinaus und kollidierte mit Bäumen und Sträuchern.

Der 36-Jährige unverletzt, Atemlufttests ergaben aber ein positives Ergebnis von rund 1,4 Promille. Deshalb wurde eine Blutprobe angeordnet und sein slowakischer Führerausweis aberkannt. (kapo/tn)