Alkoholisierter in beschädigtem Auto gestoppt

GOSSAU. Am frühen Sonntagmorgen hat eine Patrouille der Kantonspolizei an der Herisauerstrasse ein beschädigtes Fahrzeug angehalten. Der Lenker war alkoholisiert.

Merken
Drucken
Teilen

Dieses muss an einem im Moment noch unbekannten Ort in einen Zaun geprallt sein, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Beim 39-jährigen Lenker wurde wegen Verdachts von Trunkenheit am Steuer eine Blutprobe angeordnet. Er musste seinen Führerausweis abgeben. (kapo/maw)