Alkohol- und Drogensünder am Steuer

ST.GALLEN. Am Freitag und Samstag hat die Kantonspolizei St.Gallen sechs Autolenker kontrolliert, die unter Drogen- und/oder Alkoholeinfluss unterwegs waren. Sie alle sind ihren Führerausweis los.

Drucken
Teilen

In Kriessern war ein 20-jähriger Mann unter Drogeneinfluss unterwegs. In seinem Auto fanden sich geringe Mengen Kokain und Marihuana, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Der Wagen wurde bis zur Zahlung des Bussendepositums sichergestellt. In Jona hielt die Polizei einen 27-Jährigen an, der unter dem Einfluss von Drogen stand. Da ihm bereits bei einer früheren Kontrolle der Führerausweis entzogen worden war, wurde sein Auto sichergestellt. Ebenfalls in Jona kontrollierte die Polizei einen 56-Jährigen, der alkoholisiert am Steuer seines Wagens sass.

In Uzwil ging der Polizei ein 33-Jähriger ins Netz, der alkoholisiert und ohne gültige Fahrbewilligung am Steuer sass. Zudem wurde in Uzwil eine 27-jährige Frau angehalten, die unter Drogen- und Alkoholeinfluss stand. In Buchs schliesslich zog die Polizei einen 38-Jährigen aus dem Verkehr, der betrunken unterwegs war. Ihm wurde der Führerausweis für die Schweiz aberkannt. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten