Alkohol und Drogen am Steuer

ST.GALLEN. Von Freitagnachmittag bis Samstagmorgen sind im ganzen Kanton St.Gallen mehrere alkoholisierte oder unter Drogen stehende Autofahrer angehalten worden.

Merken
Drucken
Teilen

Um 16.10 Uhr wurde in Diepoldsau ein 68-jähriger Autofahrer kontrolliert, der alkoholisiert war. Weitere fünf Lenker und eine Lenkerin im Alter zwischen 20 und 46 Jahren wurden in der Nacht angehalten. Vier von ihnen waren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln Auto gefahren. Ein anderer Autofahrer verursachte in angetrunkenem Zustand um 2.20 Uhr auf der Stadtautobahn einen Unfall und wurde unbestimmt verletzt. (kapo/rr)