Alkohol, Drogen und kein Permis

ST.GALLEN. Bei Verkehrskontrollen auf dem ganzen Kantonsgebiet hat die St.Galler Kantonspolizei am Sonntag kurz nach Mitternacht vier Autofahrer erwischt, die Alkohol und Drogen konsumiert hatten.

Drucken
Teilen

Wie die Polizei in einer Medienmitteilung schreibt, wurden die Fahrer in Sennwald, Schmerikon, Wil und Walenstadt angehalten. Ein Lenker war zudem ohne Fahrberechtigung unterwegs, bei einem anderen wurde eine geringe Menge Betäubungsmittel sichergestellt. Alle mussten eine Blutprobe abgeben. Die Führerausweise wurden eingezogen oder für die Schweiz aberkannt. (kapo/sg)

Aktuelle Nachrichten