Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ostschweiz

«Ein bitterer Tag für die CVP», Jubel bei Grünen und Grünliberalen: Das sagen die St.Galler Parteipräsidenten

Die St.Galler SVP und CVP verlieren je einen Sitz im Nationalrat. Die Parteipräsidenten zeigen sich enttäuscht, Grüne und Grünliberale müssten jetzt liefern. Mit Blick auf den zweiten Ständeratswahlgang und die Regierungswahlen im nächsten Jahr  lassen die Parteipräsidenten vieles offen.
Katharina Brenner
Kommentar

St.Galler Nationalratswahlen: Mehr Frauen, mehr Umweltpolitik – die Karten sind neu gemischt

Mit den vier neuen Mitgliedern wird die St.Galler Politik im Nationalrat grüner, weiblicher, sozialer. Zugleich verliert der Kanton mit Thomas Ammann (CVP) eine wichtige Stimme in der Verkehrspolitik.
Adrian Vögele

Würth und Rechsteiner müssen in einen zweiten Wahlgang – ihr Vorsprung ist komfortabel

Die beiden bisherigen St.Galler Ständeräte gehen als Favoriten in den zweiten Wahlgang. Der FDP-Kandidat und Nationalrat Marcel Dobler stürzt ab.
Regula Weik
Kommentar

Die St.Galler Ständeratswahl ist gelaufen

Benedikt Würth (CVP) und Paul Rechsteiner (SP) sind zwar noch nicht gewählt. Die Konkurrenz ist aber bereits deklassiert.
Andri Rostetter

Gegen 360'000 Gäste besuchten die Olma - ein Anstieg nach Jahren des Rückgangs

Die Olma verzeichnet wieder mehr Publikum. 2 Prozent mehr als im Vorjahr besuchen die Messe - ein Anstieg, aber noch keine Trendwende.
David Grob

Zwölf vermisste Personen, weniger Aggressivität, mehr Wildpinkler: Die Olma-Bilanz der Stadtpolizei St.Gallen

Die Stadtpolizei St.Gallen zieht eine positive Bilanz: Die Olma und der Herbstjahrmarkt gingen ohne grössere Zwischenfälle über die Bühne. In teils Bereichen mussten mehr Bussen ausgestellt werden.

Wahlen in der Ostschweiz: Eine halbe Million Wahlberechtigte bestimmen heute ihre National- und Ständeräte

Gut eine halbe Million Wahlberechtigte sind heute in den Kantonen St.Gallen, Thurgau und beiden Appenzell aufgerufen, die Mitglieder des National- und des Ständerats neu zu wählen. Erste Resultate-Trends werden ab 12 Uhr erwartet.

Weshalb in Wil mehr Leute auf Albanisch träumen als im Toggenburg auf Italienisch

Die Geschichte der wichtigsten Fremdsprachen im Kanton St.Gallen.
Adrian Lemmenmeier und Michael Genova

Der Brustgurt warnt vor Demenz: Empa entwickelt Hightech-Messgerät

Die Empa in St. Gallen entwickelt ein Messsystem zur Früherkennung von Alzheimer. Damit betritt sie technologisches Neuland.
Christoph Zweili

Olma-Aussteller ziehen Zwischenbilanz: «Die beste Messe Europas»

Die Besucherzahlen an der Olma schwinden jährlich. Die Aussteller sind mit dem Absatz ihrer Produkte dennoch mehr als zufrieden.
Marco Cappellari

«Sie schiffen einfach an alles»: Wildpinkler sorgen am St.Galler Herbstjahrmarkt für Ärger

Urinierende und pöbelnde Besucherinnen und Besucher sorgen am Herbstjahrmarkt auch dieses Jahr für rote Köpfe. Wegen Vandalismus greift ein Standbetreiber gar auf private Sicherheitskräfte zurück.
Rossella Blattmann

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.