Akku explodiert

NIEDERUZWIL. An der Kobelhöhe ist es am späten MIttwochabend in einem Keller zu einem Brand gekommen. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen.

Drucken
Teilen

Als Brandursache wird ein Akku vermutet, der an den Strom angeschlossen war. Er explodierte aus unbekannten Gründen und setzte weitere im Trocknungsraum stehende Gegenstände in Brand. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken, wie die Polizei mitteilt. (kapo/ybu)

Aktuelle Nachrichten