Agrarmessen mit Besucherrekord

FRIEDRICHSHAFEN. Die Messen Fruchtwelt Bodensee und Agrarwelt in Friedrichshafen sind mit einem Besucherrekord zu Ende gegangen: Über 16 000 Besucherinnen und Besucher verzeichneten die Veranstalter während der drei Messetage.

Drucken
Teilen

FRIEDRICHSHAFEN. Die Messen Fruchtwelt Bodensee und Agrarwelt in Friedrichshafen sind mit einem Besucherrekord zu Ende gegangen: Über 16 000 Besucherinnen und Besucher verzeichneten die Veranstalter während der drei Messetage. An den beiden Messen informierten zahlreiche Aussteller über neue Entwicklungen und Produkte im Obstanbau, Brennereiwesen, Pflanzenschutz sowie über Baumschulen, Agrartechnik und erneuerbare Energien. Die Organisatoren freuen sich laut Medienmitteilung vor allem über das Plus an jüngeren Messebesuchern und die zunehmende Internationalität. 60 Prozent der Besucher reisten aus mehr als 100 Kilometern Distanz an. (av)

Aktuelle Nachrichten