Video

Die Aescher-Eröffnung fällt ins Wasser

Das wohl berühmteste Berggasthaus der Welt, der Aescher, muss seine Eröffnung um einige Tage verschieben. Grund dafür ist das miese Wetter.

Raphael Rohner
Drucken
Teilen

Gallus Knechtle bringt neuen Pfeffer für den «Aescher»

Während seines Zivildienstes hat Gallus Knechtle gemerkt, dass er gerne mit Menschen arbeitet. Immer wieder stellt er deshalb das Team seiner Firma «Pfefferbeere» in den Mittelpunkt. Mit seinem Unternehmen übernimmt der 34-Jährige ab kommender Saison das Berggasthaus Aescher.
Christof Krapf