Abfallsammelstelle Oekoville in Oberriet wird ab April neu organisiert

Die Abfallsammelstelle Oekoville in Oberriet wird ab April nicht mehr durch die Georges Bleiker AG, sondern durch die Loacker Ostschweiz Recycling AG geführt.

Hören
Drucken
Teilen
Die Abfallsammelstelle Oekoville  wird ab April durch die Firma Loacker Ostschweiz Recycling AG geführt.

Die Abfallsammelstelle Oekoville wird ab April durch die Firma Loacker Ostschweiz Recycling AG geführt.

pd

(gk) Zwischen dem Betreiberwechsel wird die Oekoville für Räumungsarbeiten vom 25. bis 31. März geschlossen bleiben. Am 1. April wird die neue Betreiberin den Entsorgungsplatz einrichten und den Betrieb am gleichen Tag aufnehmen. Es gelten folgende Öffnungszeiten: Sommerzeit: 1. April bis 31. Oktober Montag: 8 bis 12 Uhr, Dienstag bis Freitag: 14 bis 18 Uhr und Samstag: 8 bis 14 Uhr. Winterzeit: 1. November bis 31. März: Montag 8 bis 12 Uhr, Dienstag bis Freitag: 14 bis 17 Uhr und Samstag: 9 bis 12 Uhr. Angesichts der kritischen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus bleibt die Anpassung der Öffnungszeiten beziehungsweise eine gänzliche Einstellung des Betriebs vorbehalten.