Ab in den Süden

Leute

Drucken
Teilen

Sein Gesicht war über Jahre ein Fixpunkt im Ostschweizer Fernsehen TVO. Während zehn Jahren war Daniel Sager Produzent, Programmleiter und Moderator beim Regionalsender. Im Zuge einer Neuausrichtung auf die Onlineverbreitung regionaler Nachrichten für ein jüngeres Publikum hatte sich der Sender vor gut einem halben Jahr von Sager getrennt. Jetzt hat er einen neuen Job: Der 52-Jährige übernimmt die Leitung von TV Südostschweiz, wie der Regionalsender in einer Medienmitteilung schreibt. «Daniel Sager bringt das notwendige Rüstzeug mit, um den Bereich TV in der neu ­geschaffenen integrierten Redaktion der Südostschweiz-Medienfamilie zu vertreten und zu ­führen», schreibt sein neuer Arbeitgeber Somedia. Sager ist ein alter Hase im Mediengeschäft: Seine Karriere in der Branche begann im Jahr 1983 beim Radio Zürisee. (sro)