AADORF: In flagranti ertappt

Die Kantonspolizei Thurgau hat zwei Jugendliche angehalten, die in der Nacht zum Samstag in Aadorf einen Verpflegungsautomaten beschädigt hatten.

Merken
Drucken
Teilen

AADORF. Ein Anwohner beobachtete die beiden Jugendlichen, wie sie kurz nach 1.15 Uhr den Verpflegungsautomaten an der Bahnhofstrasse mittels Körpergewalt beschädigten. Als eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau vor Ort eintraf, flüchteten die beiden Personen. Kurze Zeit später konnten die Einsatzkräfte die beiden Schweizer im Alter von 16 und 17 Jahren anhalten. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Franken. Sie werden bei der Jugendanwaltschaft zur Anzeige gebracht. (kapo/jmw)