Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ostschweiz
Wegen der Engagements von Postauto im Ausland werden weitere Millionenschäden für den Steuerzahler befürchtet. (Bild: Benjamin Manser)

Postauto in Liechtenstein: "Dieselben Tricksereien wie im Inland"

Der Postautoskandal wirft Wellen bis nach Liechtenstein und Frankreich. Dort sei offensichtlich nach demselben Schema geschummelt worden wie innerhalb der Schweiz, sagt Edith Graf-Litscher, Thurgauer SP-Nationalrätin und Präsidentin der Verkehrskommission. Ihr St.Galler Ratskollege Roland Büchel (SVP) fordert, dass sich die Postauto AG aus dem Fürstentum zurückzieht.
Adrian Vögele
Am Sonntag könnte es regnen. Dieses Risiko möchte der Veranstalter nicht eingehen und sagt den Anlass deshalb ab. (Bild: PD)

«Bignik» in diesem Jahr abgesagt

Die Wetterprognosen sehen schlecht aus: Am Sonntag könnte es regnen. Aus diesem Grund muss heuer auf eine Auslegung des übergrossen Picknick-Tuches «Bignik» im Kinderdorf in Trogen verzichtet werden.

Fangkrise am Bodensee: 1833 Kormorane fressen fünfmal mehr Fisch, als die Angler aus dem See holen

Die Fischer am Oberseeufer haben 2017 das zweitniedrigste Fangergebnis seit 1936 erzielt. Konkurrenz machen ihnen 1833 Kormorane und Millionen von Stichlingen.
Christoph Zweili
Weniger lang arbeiten, dafür viele Schönes unternehmen - genau so muss es sein. (Zeichnung: Tom Werner)

Zehn Vorschläge für den perfekten Sommer in der Ostschweiz

Der längste Tag ist vorbei. Höchste Zeit also, den Sommer in all seinen Facetten auszukosten. Die Ostschweiz bietet eine unendliche Fülle an Möglichkeiten. Hier ein paar Vorschläge, die den Sommer daheim unvergesslich machen.
Jonas Manser/Christa Kamm-Sager
Die Thurgauer Kaminfegerin Tanja Gasser. (Bild: Mareycke Frehner)

Ein Monopol fällt: Im Thurgau sollen Kaminfegerdienste liberalisiert werden

Das Feuerschutzgesetz aus dem Jahr 1994 wird totalrevidiert. Hauseigentümer sollen in Zukunft ihren Kaminfeger frei wählen können.
ST.GALLEN, GOSSAU & RORSCHACH
Nationalrat Nicolo Paganini hatte am Donnerstag ein Heimspiel: Statt in einem vollen Nationalratssaal sprach er im Feuerwehrdepot Abtwil. Bild: Michel Canonica

Paganini plaudert aus dem Rucksäckli

Statt in einem vollen Nationalratssaal sprach Nicolo Paganini am Donnerstag in einem halbleeren Feuerwehrdepot. Über eineinhalb Sessionen, fünf Auftritte und ein beinah folgenreiches Zögern.
Noemi Heule
Blick ins Klassenzimmer: Lehrerin Myriame Schlegel bringt ihren Schülern neue Wörter bei. (Bilder: Benjamin Manser)

Deutsch für Flüchtlinge: Die St.Galler Sprachschule Integra zieht um

Die Sprachschule Integra ist für Asylsuchende in der Region St.Gallen die erste Anlaufstelle, um Deutsch zu lernen. Jetzt zügelt die Schule von St.Fiden ins «Tschudiwies». Das hat vor allem Vorteile, aber auch einen Nachteil.
Roger Berhalter

Ein junger Gossauer träumt vom Giro d'Italia

Vor vier Jahren kam Nicoló De Lisi von Italien nach Gossau. Nun gewann der 17-Jährige an der Schweizer Meisterschaft auf der Bahn. Sein Traum ist jedoch die Teilnahme am Giro d’Italia.
Eric Hug
ARBON, KREUZLINGEN & WEINFELDEN
Verkehrskontrolle der Kantonspolizei Thurgau an der Wilerstrasse in Weinfelden.

Ein rascher Abgang bei der Polizei

Bei der Thurgauer Kantonspolizei soll die Stimmung im Keller gewesen sein. Ein Problem gab es mit einer Führungsperson, die mit dem «speziellen Geist des Korps» Mühe hatte.
Silvan Meile
Symbolbild (Bild: Erwin Wodicka)

Drei Vorfälle: Männer belästigen Frauen im Oberthurgau

Drei Belästigungen in drei Wochen: Im Romanshorner Wald hat jemand eine Frau vom Velo gezerrt und sich entblösst. In Arbon hat ein Mann vor einer Fremden onaniert. Und am Bahnhof Kesswil hat einer ein Mädchen gepackt.
Tanja von Arx
Zu den Klängen von Dani Felbers Trompete schwebt das edle Segelschiff Richtung Wasser. (Bild: Donato Caspari)

Dani Felber bläst zum Stapellauf: Die Super-Yacht «Yamila» schwimmt jetzt auf dem Bodensee

Die Kreuzlinger Heinrich-Werft feierte gestern im Bootshafen Seegarten Taufe der grössten Segelyacht, die je in einer Werft am Schweizer Bodensee-Ufer gebaut wurde.
Urs Brüschweiler
FRAUENFELD & MÜNCHWILEN
Verkehrskontrolle der Kantonspolizei Thurgau an der Wilerstrasse in Weinfelden.

Ein rascher Abgang bei der Polizei

Bei der Thurgauer Kantonspolizei soll die Stimmung im Keller gewesen sein. Ein Problem gab es mit einer Führungsperson, die mit dem «speziellen Geist des Korps» Mühe hatte.
Silvan Meile
Die neue Behörde: Karin Richiger, der neu gewählte Kurt Müller, Schulpräsidentin Vroni Diethelm, Irene Krapf und der neu gewählte Simon Gabathuler. (Bild: Andreas Taverner)

Schulgemeinde Uesslingen-Buch: Traute Einstimmigkeit und volle Kassen

An der Schulgemeindeversammlung standen am Donnerstag zwei Behörden-Ersatzwahlen und die Abnahme der Rechnung 2017 auf der Traktandenliste.
Andreas Taverner
Der Kirchenchor Wald begleitet mit einem Quartett aus Streichern und einem Hackbrett den Militär-Gottesdienst. (Bild: PD/ Schweizer Armee)

Ältestes Bataillon der Schweizer Armee hält Militär-Gottesdienst in der Fischinger Klosterkirche ab

Mit einem Marschhalt im Kloster folgte das älteste Bataillon der Schweizer Armee am Mittwochabend einer seiner vielen Traditionen.
Flavio Di Nicola
Wil

Endlos lange Bauzeit an Oberuzwiler Rad- und Gehweg beendet

Die Bauarbeiten am Rad- und Gehweg von Oberuzwil nach dem Bettenauer Weiher neigen sich ihrem Ende zu. Zwei Jahre wurden dafür in Anspruch genommen. Das hat zu Unmut in der Bevölkerung geführt.
Philipp Stutz
Ein solches Bild wie am 14. Juni 2015 soll es dank den Hochwasserschutz-Massnahmen nicht mehr geben. (Bild: Ralph Ribi)

Das Konzept steht: Der Hochwasserschutz der Region Wil kostet einen zweistelligen Millionenbetrag

Um Überschwemmungen wie im Jahr 2015 zu verhindern, sind Schutzmassnahmen für gut 27 Millionen Franken in Planung. Wilen hat den grössten Gemeindeanteil zu zahlen. Dorfbewohner äussern sich kritisch.
Simon Dudle
Der Hof zu Wil soll in einer dritten Bauetappe weiter saniert werden. (Bild: Gianni Amstutz)

Hof-Sanierung: Die dritte Etappe steht bevor

Zurzeit laufen Vorbereitungen für die dritte Bauetappe des Hofs. Bis im August soll das Vorprojekt abgeschlossen sein. Erst dann können Aussagen zu Kosten und Dauer der Sanierung gemacht werden.
Gianni Amstutz
Toggenburg

Das Kino Passerelle empfing 2017 über 50'000 Besucher

Die 30. Generalversammlung der Genossenschaft Kino Passerelle war Anlass für einen Blick zurück und eine vertiefte Standortbestimmung. Sie fiel realistisch aus, war aber weder für den Vorstand noch für die Genossenschafter Anlass zur Resignation.
Peter Küpfer
Neben dem gemeinsamen Winterticket für die Bergbahnen Wildhaus und die Toggenburg Bergbahnen soll es künftig auch zwei örtliche Ticket für jede der beiden Bahnen geben: Mit diesem Vorschlag wollen die "Wildhauser" die heutige Streitsituation entschärfen und den beiden Bahnen ermöglichen, aus ihrer jeweiligen Strategie mehr Ertrag zu generieren. (Bild: PD)

Bergbahnen Wildhaus machen "fairen" Vorschlag für alle Beteiligten

Im Streit der beiden Bergbahnen im Obertoggenburg machen die Bergbahnen Wildhaus einen "fairen Vorschlag zur Güte": Neben einer Fortsetzung des gemeinsamen Wintertickets von Unterwasser-Alt St.Johann und Wildhaus soll es ab 2019/2020 jeweils auch lokale Tickets der beiden Achsen geben. Das soll sowohl den beiden Bahnunternehmen als auch den Gästen zu Gute kommen.
Thomas Schwizer
Jan Colruyt (links) und Thomas Egli diskutieren den Baufortschritt. (Bild: Ruben Schönenberger)

Günstige Mieten für hehre Ziele

An der Wattwiler Rickenstrasse entstehen zwei Wohn- und Geschäftsgebäude. Die Gewerberäume werden für Firmen günstiger angeboten, wenn diese soziale und ökologische Probleme lösen wollen.
Ruben Schönenberger
Appenzellerland

Mit dem Bike über die Wellenbahn

Vier Velo-Fans haben einen Verein gegründet, um in Urnäsch eine Anlage für sportliche Betätigung auf die Beine zu stellen. Ihr Projekt «Pumptrack» steckt noch in den Kinderschuhen.
Miranda Diggelmann

Der neue Präsident des SC Herisau ist ein Urgestein des Vereins

Dario Heinrich ist seit einigen Tagen Präsident des SC Herisau. Er gehört dem Traditionsverein seit Kindesbeinen an und war einst Sportchef. Der 27-jährige Herisauer erklärt seinen Herzensentscheid.
Mea McGhee
Papst Franziskus hielt am Donnerstag eine Predigt vor rund 30'000 Gläubigen in der Palexpo-Halle in Genf. (Bild: Martial Trezzini/Keystone)

Innerrhoder Delegation erlebt "denkwürdigen" Papstbesuch und eine schwierige Heimreise

Dem Papst für einmal sehr nahe: Der stillstehende Landammann Roland Inauen war zusammen mit Säckelmeister Ruedi Eberle und Landweibel Toni Sieger beim Besuch des Pontifex zugegen. Schreckensmomente gab es deren zwei für die Innerrhoder Delegation.
Martin Schneider
WERDENBERG & OBERTOGGENBURG

Nach Messerattacke: Angreifer ermittelt

RAPPERSWIL. Ein Mitglieder der «Wild Boys», einer Fangruppierung der Rapperswil-Jona Lakers, hat offenbar nach einem Match Ende Januar zwei Personen mit einem Messer bedroht. Gegen den 21-Jährigen wurde ein Strafverfahren eröffnet.
Bruno Rötlisberger (rechts) verabschiedet Berni Schwendener mit lobenden Worten für seinen Einsatz. (Bild: Katharina Rutz)

Nic Wohlwend zum neuen Obmann der Hirsch-Jäger gewählt

Nic Wohlwend aus Azmoos übernimmt das Amt des Obmanns der Rothirsch-Hegegemeinschaft 1 von Berni Schwendener aus Sevelen. Dieser freut sich nun auf mehr Musse auf der Jagd.
Katharina Rutz
Neben dem gemeinsamen Winterticket für die Bergbahnen Wildhaus und die Toggenburg Bergbahnen soll es künftig auch zwei örtliche Ticket für jede der beiden Bahnen geben: Mit diesem Vorschlag wollen die "Wildhauser" die heutige Streitsituation entschärfen und den beiden Bahnen ermöglichen, aus ihrer jeweiligen Strategie mehr Ertrag zu generieren. (Bild: PD)

Bergbahnen Wildhaus machen "fairen" Vorschlag für alle Beteiligten

Im Streit der beiden Bergbahnen im Obertoggenburg machen die Bergbahnen Wildhaus einen "fairen Vorschlag zur Güte": Neben einer Fortsetzung des gemeinsamen Wintertickets von Unterwasser-Alt St.Johann und Wildhaus soll es ab 2019/2020 jeweils auch lokale Tickets der beiden Achsen geben. Das soll sowohl den beiden Bahnunternehmen als auch den Gästen zu Gute kommen.
Thomas Schwizer
Rheintal

Vor 170 Jahren brannte das Dorf

Am Samstag, 30. Juni, um 16 Uhr eröffnet die Museumskommission ihre neue Ausstellung im Torkel Oberdorf. Thema ist der Dorfbrand von Berneck im Jahr 1848.

Rheinecker Geschwister tanzen sich an die Weltspitze

Die Geschwister Tiara-Sophia und Pitt-Alexander Wibawa aus Rheineck tanzen für ihr Leben gern. Im Mai vertraten sie die Schweiz an der Latein-Europameisterschaft der Erwachsenen in Debrecen (Ungarn).
Benjamin Schmid

Eröffnung der Neugass und des Alpha-Platzes

Bald sind die letzten Arbeiten abgeschlossen: Die«neue» Neugass wird zusammen mit dem Alpha-Platz am Samstag, 30. Juni, offiziell eröffnet. Die Bevölkerung ist zu diesem Anlass eingeladen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.