90-Jähriger ohne Führerausweis

ST. GALLEN. Am Montagabend hat die Stadtpolizei St. Gallen einen 90jährigen Autofahrer kontrolliert. Der Mann gab zu, dass er keinen Führerausweis mehr besitze. Er musste diesen im vergangenen Jahr aufgrund einer ärztlichen Untersuchung abgeben.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Am Montagabend hat die Stadtpolizei St. Gallen einen 90jährigen Autofahrer kontrolliert. Der Mann gab zu, dass er keinen Führerausweis mehr besitze. Er musste diesen im vergangenen Jahr aufgrund einer ärztlichen Untersuchung abgeben. Dies sah er gemäss Stadtpolizei jedoch nicht ein, weshalb der Mann trotz Ausweisentzug immer wieder mit seinem Auto unterwegs war. Die Stadtpolizei stellte das Fahrzeug sicher und zeigte den 90-Jährigen an. (woo)

Aktuelle Nachrichten