90-Jährige mit Trick überlistet

ARBON. Eine Frau ist am Donnerstag in Arbon Opfer eines Trickdiebstahls geworden, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt. Die 90-Jährige wurde um kurz vor 14 Uhr aus einem Auto angesprochen und nach dem Weg zum Spital gefragt.

Merken
Drucken
Teilen

ARBON. Eine Frau ist am Donnerstag in Arbon Opfer eines Trickdiebstahls geworden, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt. Die 90-Jährige wurde um kurz vor 14 Uhr aus einem Auto angesprochen und nach dem Weg zum Spital gefragt. Als sie antworten wollte, lehnte sich eine Frau, die auf dem Rücksitz sass, aus dem Fenster und umarmte die 90-Jährige. Dabei gelang es der Diebin, unbemerkt die Halskette und einen Fingerring an sich zu nehmen. Das Diebesgut hat einen Wert von einigen tausend Franken.

Am selben Tag kam es auch in Frauenfeld zu einem weiteren Vorfall nach derselben Masche. Diesmal blieb es aber beim Versuch. Die Kantonspolizei Thurgau warnt daher vor solchen Trickdieben. (pag)