9-Jähriger verletzt sich bei Sturz mit Velo

WEINFELDEN. Ein 9-Jähriger ist am Freitag gegen eine Auto gefahren und gestürzt. Dabei hat es sich verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen

Wie der Knabe gegenüber der Kantonspolizei Thurgau sagte, wollte er um zirka 12.30 Uhr mit dem Velo den Fussgängerstreifen an der Schützenstrasse im Bereich der Kreuzung mit der Walkestrasse überqueren. Weil er nicht rechtzeitig bremsen konnte, fuhr er gegen ein Auto, das an der Kreuzung beim Stoppsignal wartete. Der Junge stürzte und verletzte sich leicht, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilt. Die Autofahrerin stieg aus und erkundigte sich nach seinem Befinden. Weil alles in Ordnung schien und kein Sachschaden entstand, setzten beide die Fahrt fort.
Weil sich der Knabe leicht verletzte hatte, bittet die Kantonspolizei Thurgau die Autofahrerin, sich beim Kantonspolizeiposten zu melden. Wer Angaben zum Unfall machen kann, meldet sich beim Kantonspolizeiposten Weinfelden unter 071-221-45-00. (kapo/maw)