9-Jähriger angefahren

OBERRIET. Am Dienstag ist auf der Staatsstrasse ein Neunjähriger von einem Auto erfasst und verletzt worden. Der Junge trug eher leichte Verletzungen davon.

Drucken
Teilen

Der Neunjährige fuhr mit seinem BMX auf dem Trottoir und wollte bei der Post über den Fussgängerstreifen fahren. Ein 79-jähriger Autofahrer konnte trotz Vollbremsung eine Kollision nicht vermeiden. Der Junge wurde frontal erfasst und auf die Strasse geschleudert, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. (kapo/rr)

Aktuelle Nachrichten