85-Jähriger fährt auf Auto auf

WALDSTATT. Sachschaden von mehreren tausend Franken ist bei einem Unfall am Donnerstag in Waldstatt entstanden. Ein Senior hatte es für Sekundenbruchteile an Aufmerksamkeit mangeln lassen.

Merken
Drucken
Teilen

Eine 19-jährige Frau fuhr um 16.15 Uhr in Waldstatt auf der Herisauerstrasse in Richtung Herisau. Nach dem Mooshaldenweiher wollte sie nach links auf einen Parkplatz abbiegen und bremste ab. Der nachfolgende 85-jährige Personenwagenlenker realisierte dies zu spät und prallte gegen das Heck des Autos. Wenig später fuhr auch noch ein dritter Wagen, gelenkt von einem 46-Jährigen, auf das Auto des Mannes auf. Personen wurden nicht verletzt. (kapo/dwa)