80-Jähriger beraubt

WIL. Am Sonntagabend ist ein 80-jähriger Rentner auf dem Trottoir der Rotschürstrasse von einem unbekannten Täter angegangen worden.

Merken
Drucken
Teilen

Beim anschliessenden Gerangel fielen beide über den Holzzaun beim Sportplatz, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Dem Täter gelang es dabei, das Portemonnaie des Rentners aus dessen Gesässtasche zu stehlen und zu flüchten. Der Rentner wurde nicht verletzt. Das Deliktsgut beträgt mehrere hundert Franken. (kapo/maw)