80-Jährige bei Unfall verletzt

Drucken
Teilen

Zuzwil Zwei 13-jährige Velofahrerinnen sind am Montagmittag mit einer 80-jährigen Fussgängerin zusammengestossen. Dabei verletzte sich die Fussgängerin leicht. Die zwei Mädchen waren mit ihren Velos nebeneinander gefahren, als beide aus unbekannten Gründen stürzten und mit einer 80-jährigen Fussgängerin zusammenstiessen, die gerade die Strasse überquerte. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Die Kantonspolizei St. Gallen sucht den Fahrer oder die Fahrerin eines weissen Autos, der oder die den Unfall beobachtet haben dürfte. Hinweise nimmt der Polizeistützpunkt Oberbüren unter 058 229 81 00 entgegen. (jm)