77-Jähriger missachtet Vortritt

APPENZELL. Ein betagter Autolenker hat am Donnerstagnachmittag eine 17-jährige Mofalenkerin übersehen. Beim Zusammenstoss verletzte sich die junge Frau leicht.

Drucken
Teilen

Der Autolenker fuhr vom Rinkenbach her in Richtung Gonten, wie die Kantonspolizei Appenzell-Innerrhoden mitteilt. Bei der Verzweigung Scheidweg wollte er geradeaus in die Hauptstrasse fahren. Dabei missachtete er den Vortritt und übersah eine korrekt entgegenfahrende 17-jährige Mofalenkerin. Es kam zur Kollision, wobei sich die junge Frau leicht verletzte. Beim 77-jährigen Autolenker wurde eine Blutalkoholprobe angeordnet. Der Führerausweis wurde ihm vorläufig abgenommen. (kapo/dwa)