75-Jähriger attackiert Polizisten

SCHMERIKON. Ein betrunkener 75-Jähriger hat sich am späten Donnerstagabend einer Verkehrskontrolle widersetzt und anschliessend die Polizisten beleidigt und attackiert. Der Mann wird nun angezeigt.

Drucken
Teilen

Eine Polizeipatrouille hatte den Mann kurz nach 22.30 Uhr aufgefordert, mit seinem Roller anzuhalten. Der 75-Jährige jedoch wollte nicht. Stattdessen fuhr er weiter und hielt erst vor seinem Wohnhaus an. Dort wurde er gegenüber den Beamten handgreiflich.

Genützt hat es ihm nichts, im Gegenteil: Nebst Fahrens unter Alkoholeinfluss muss sich der 75-Jährige nun auch noch wegen seines Verhaltens vor der Staatsanwaltschaft verantworten. (kapo/sg)

Aktuelle Nachrichten