71-Jähriger stürzt mit Trottinett

BRÜLISAU. Am Dienstagnachmittag ist ein 71-jähriger Mann mit einem Miettrottinett vom Ruhesitz nach Brülisau gefahren und in einer scharfen Rechtskurve gestürzt.

Drucken
Teilen

Der Mann verlor die Herrschaft über das Trottinett und stürzte auf die Strasse, wie die Polizei mitteilt. Mit Verdacht auf eine Hüftverletzung wurde der 71-Jährige mit der Ambulanz ins Spital Appenzell gebracht. (kapo/ybu)

Aktuelle Nachrichten