50 Doktorate verliehen

Merken
Drucken
Teilen

HSG Die Universität St. Gallen hat zum Auftakt des Frühjahrssemesters 50 Doktorate verliehen – 26 wirtschafts-, elf sozial-, fünf rechtswissenschaftliche, ein staatswissenschaftliches, fünf Doctors of Philosophy in Economics and Finance sowie zwei Doctors of Philosophy in Finance. Rektor Thomas Bieger sprach über persönliche und gesellschaftliche Nachhaltigkeit. «Jetzt müssen Sie weniger in die Tiefe forschen», erinnerte er die neuen Doktorinnen und Doktoren. «Sie dürfen sich wieder mit der Breite, den integrierten Fragen des Lebens und der Gesellschaft befassen.» Der Beruf könne «mehr Sinn ergeben, wenn man ihn mit einem höheren Anliegen kombiniert», sagte Bieger. Als Ansporn nannte der HSG-Rektor die 16 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. (red)