49-Jährige fährt Fussgänger mit Auto an

UZNACH. Eine 49jährige Autofahrerin übersah am Montagmorgen einen Fussgänger. Dieser wurde dabei unbestimmt verletzt.

Drucken
Teilen

UZNACH. Eine 49jährige Autofahrerin übersah am Montagmorgen einen Fussgänger. Dieser wurde dabei unbestimmt verletzt.

Gemäss Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen bog die Autofahrerin in eine Nebenstrasse ein. Währenddessen überquerte dort gerade ein 36-Jähriger die Strasse. Die 49-Jährige bemerkte dies zu spät, und es kam zum Unfall. Der Fussgänger erlitt unbestimmte Verletzungen und wurde von seinem Bruder ins Spital gebracht. Am Auto entstand ein Sachschaden von rund 1000 Franken. (jar)