35 km/h zu schnell

BUCHS. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle am späten Freitagabend hat die Kantonspolizei St.Gallen einen Schnellfahrer erwischt. Der 28-Jährige war innerorts mit 85 statt der erlaubten 50 km/h unterwegs.

Drucken
Teilen

Der Mann musste seinen Führerschein auf der Stelle abgeben. (kapo/sg)

Aktuelle Nachrichten