35-Jähriger von Zug erfasst

Landschlacht Beim Bahnhof Landschlacht ist ein 35jähriger Mann von einem Zug erfasst und mittelschwer verletzt worden. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau hielt sich der Mann am Sonntagmorgen in Begleitung seiner Kollegen auf dem Bahnhof Landschlacht auf. Kurz vor 6.

Merken
Drucken
Teilen

Landschlacht Beim Bahnhof Landschlacht ist ein 35jähriger Mann von einem Zug erfasst und mittelschwer verletzt worden. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau hielt sich der Mann am Sonntagmorgen in Begleitung seiner Kollegen auf dem Bahnhof Landschlacht auf. Kurz vor 6.30 Uhr setzte sich der Mann auf das Perron. Seine Beine ragten in Richtung der Gleise. Dabei wurde er von einem durchfahrenden Zug erfasst und mittelschwer verletzt. Der Mann wurde ins Spital gebracht. (pab)