30 Meter übers Wiesenbord

SCHWELLBRUNN. Bei einem Selbstunfall in Schwellbrunn ist am Freitagabend Sachschaden in Höhe von 5000 Franken entstanden. Der Lenker und sein Mitfahrer blieben unverletzt.

Drucken

Auf der Strecke von Herisau nach Schwellbrunn verlor der junge Fahrer in einer Rechtskurve die Herrschaft über sein Auto. Der Wagen geriet über die Kurve hinaus, rutschte 30 Meter über ein Wiesenbord und prallte in einen Brunnen, wie die Ausserrhoder Kantonspolizei schreibt. (kapo/sg)

Aktuelle Nachrichten