20'000 Franken Blechschaden

REHETOBEL. Bei der Kollision zweier Personenwagen auf der Heidenerstrasse ist am Montagabend hoher Sachschaden entstanden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Drucken
Teilen

Ein 29-jähriger Automobilist fuhr um 23.20 Uhr vom Kaien auf der Heidenerstrasse in Richtung Dorf Rehetobel. Eingangs einer Rechtskurve verlor er auf der schneebedeckten Strasse die Herrschaft über sein Fahrzeug, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte dort in einen korrekt entgegenkommenden Personenwagen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 20'000 Franken. Personen wurden nicht verletzt. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten