19-Jähriger übersieht Auto

SALEZ. Zwei Personen haben sich am Dienstagabend auf der Autobahn A13 bei einem Auffahrunfall leichte Verletzungen zugezogen. Ein 19-Jähriger fuhr mit einem Lieferwagen auf der Normalspur von St. Margrethen in Richtung Sargans.

Merken
Drucken
Teilen
Der verunfallte Lieferwagen. (Bild: Kapo SG)

Der verunfallte Lieferwagen. (Bild: Kapo SG)

SALEZ. Zwei Personen haben sich am Dienstagabend auf der Autobahn A13 bei einem Auffahrunfall leichte Verletzungen zugezogen. Ein 19-Jähriger fuhr mit einem Lieferwagen auf der Normalspur von St. Margrethen in Richtung Sargans. Dabei übersah er das vor ihm fahrende Auto eines 36-Jährigen samt Anhänger, weil er kurz auf den Tacho schaute. Zu spät versuchte er auszuweichen und prallte in den Anhänger, wie die Kantonspolizei St. Gallen gestern mitteilte. Beide Fahrer suchten anschliessend selbständig einen Arzt auf. Beim Unfall entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. (nh)