17jähriger Kioskeinbrecher erwischt

OBERUZWIL. Ein Jugendlicher ist in der Nacht auf gestern in einen Kiosk eingebrochen. Der 17jährige Schweizer gelangte laut Kantonspolizei durch ein unverschlossenes Waschküchenfenster ins Gebäude. Dort brach er mit einem Schraubenzieher die Türe des Kiosks auf.

Drucken
Teilen

OBERUZWIL. Ein Jugendlicher ist in der Nacht auf gestern in einen Kiosk eingebrochen. Der 17jährige Schweizer gelangte laut Kantonspolizei durch ein unverschlossenes Waschküchenfenster ins Gebäude. Dort brach er mit einem Schraubenzieher die Türe des Kiosks auf. Vor Ort konsumierte er ein Getränk, entwendete mehrere 100 Franken Bargeld und Zigaretten. Da der Einbruch sofort entdeckt worden ist, gelang es der Polizei kurz darauf, den jungen Mann zu ermitteln. Er muss sich nun vor der Jugendanwaltschaft verantworten. (jar)

Aktuelle Nachrichten